with Keine Kommentare
We-Vibe 4 plus Passionate Play Collection
We-Vibe 4 plus Passionate Play Collection

Als ich das erste Mal von sogenannten Paarvibratoren gehört habe, war ich sofort hellauf begeistert von der Idee: endlich mal beide Hände frei haben gepaart mit der Aussicht, dass sowohl ich als auch mein Freund mehr vom Einsatz des Spielzeugs haben. Brillant! Nach kurzer Recherche fiel meine Wahl auf den We Vibe 4+, und weil ich mich ein bisschen in die türkise Special Edition verliebt hatte, musste es die Passionate Play Collection sein.

Verpackung

Du kannst Dir sicher vorstellen, wie groß die Freude ist, wenn so ein Päckchen endlich zuhause eintrudelt! Die Verpackung des We Vibe 4+ macht einen sehr hochwertigen Eindruck und auch das ansprechende Design begeistert.

We Vibe 4 plus Verpackung
Die Verpackung wirkt schon sehr hochwertig

Im Inneren findet man-sicher in Schaumstoff gebettet-den besagten türkisen We Vibe 4+, eine kleine Fernbedienung, den Mini-Vibrator We Vibe Tango und einen weißen Seidenschal, der als Augenbinde oder Fessel zum Einsatz kommen kann. Außerdem sind eine Ladestation (für den We Vibe 4+), ein Ladekabel (für den We Vibe Tango) und ein Bedienungsanleitung in der Packung enthalten.

We Vibe 4 plus Ladestation
Hier die Ladestation

Material und Qualität

Der gute Eindruck, der schon beim Auspacken entstanden ist, setzt sich bei der genaueren Begutachtung des Produktes selbst fort: Die Oberfläche des We Vibe 4+ ist samtig-weich und auch die Verarbeitung lässt keine Wünsche offen!

Auf den ersten Blick scheint der Paarvibrator wegen seiner zierlichen Erscheinung recht zerbrechlich zu sein-insbesondere am Verbindungsteil, da die Arme des Vibrators zum Tragen ja in einen rechten Winkel gebogen werden. Nach zahlreichen Testläufen kann ich Dir aber guten Gewissens bestätigen, das Du dabei wirklich keine Angst haben musst: Der kleine Kerl ist wesentlich robuster als er anfangs wirkt und steckt die notwendigen 90 Grad locker weg!

Von der im Set enthalten kleinen Fernbedienung für die Steuerung des We Vibe 4+ bin ich persönlich nicht sonderlich angetan. Vom Design her ist sie recht hübsch und auch die Funktionalität ist gegeben. Allerdings überzeugt das Material nicht: Die Fernbedienung ist aus Plastik und viel zu leicht, sodass sie in meinen Augen einen billigen Eindruck macht.

Es kommt erschwerend hinzu, dass sie mit kleinen Batterien betrieben wird, deren Austausch bei mir schon für den einen oder anderen abgebrochenen Nagel gesorgt hat. Schade! Aber zum Glück ermöglicht der Hersteller ja auch die Steuerung über die kostenlose We Connect App.

We Vibe 4 plus Fernbedienung
So sieht die We Vibe 4 plus Fernbedienung aus

Die We Connect App kannst Du gratis im App Store oder im Google Play Store downloaden, sie läuft auf fast allen gängigen Smartphones, Tabletts und vielen iPods (eine genaue Liste findest Du auf der Homepage von We Vibe unter http://we-vibe.com/we-vibe-4-plus).

Meiner Meinung nach ist die App die beste Möglichkeit, das volle Potential des We Vibe 4+ zu nutzen: Du hast Zugriff auf tolle Funktionen wie zusätzliche Vibrationsmuster oder das Zeichnen von eignen Vibrationen. Du kannst sogar richtige Vibrations-Playlisten erstellen und deinen Partner durch die App auch auf große Distanzen am Spaß teilnehmen lassen: neben einer Chat-Funktion besteht auch die Möglichkeit, dass er die gesamte Steuerung Deines We Vibe 4+ übernimmt!

Vibrationsmodi und -stärken

Der We Vibe 4+ verfügt über zahlreiche Vibrationsmuster, deren Intensität individuell angepasst werden kann. Bei Steuerung über die Fernbedienung stehen Dir die Modi „Vibration“, „Impuls“, „Echo“, „Wellen“ und „An- und Abschwellen“ zur Verfügung.

Bei Nutzung der App bekommst Du Zugriff auf einige Bonus-Stufen: „Ansteigend“, „Hochschnellen“, „Surfen“, „Höhepunkte“ und „Cha-Cha-Cha“. Die „Mein Vibe“-Funktion ermöglicht es Dir sogar, eigene Vibrationsmuster zu zeichnen, die Dein We Vibe 4+ dann sofort umsetzen kann.

Ich bin wirklich angetan von dieser breit gefächerten Palette an Vibrationsmustern. Auch die frei wählbare Intensität der Vibrationen, die für die vaginale und klitorale Stimulation separat einstellbar ist, stellt in meinen Augen einen großen Vorteil des We Vibe 4+ dar. So ist für jede Stimmung und jeden Geschmack garantiert das Richtige dabei!

Persönliche Erfahrung

Ich habe den We Vibe 4+ ausgiebig getestet, alleine und zusammen mit meinem Freund. Meine zugegebenermaßen hohen Erwartungen an den Paarvibrator sind prinzipiell erfüllt, wenn die Fernsteuerung mitspielt. Mit Betonung auf „wenn“!

Aus unerklärlichen Gründen scheint mein We Vibe 4+ ab und zu so etwas wie schlechte Tage zu haben, an denen die Verbindung zu App oder Fernbedienung dann ständig abbricht…der We Vibe 4+ ist dabei allerdings zumindest so anständig, dass er nicht einfach aufhört zu vibrieren, sobald er die Verbindung verliert.

Er macht dann einfach in der letzten Einstellung weiter. Man kann den Vibrator dann natürlich neu mit der gewählten Steuerung synchronisieren, aber das bedeutet eine nervige, wenn auch nur kurze Unterbrechung. In diversen Internet Foren habe ich inzwischen gelesen, dass wohl viele Leute mit diesem Problem kämpfen.

Abgesehen von dieser Steuerungs-Problematik sind sowohl ich als auch mein Freund wirklich angetan vom We Vibe 4+. Trotz anfänglicher Bedenken, ob der Vibrator denn genug Platz lässt und während dem Sex auch wirklich hält würden wir nicht mehr auf ihn verzichten wollen.

Fazit zum We Vibe 4+ (Passionate Play Collection)

Der We Vibe 4+ ist prinzipiell eine große Bereicherung für Mann und Frau. Die Verarbeitung des Vibrators lässt keine Wünsche offen, ebenso die einfache aber geniale Steuerung via We Connect App. Der einzige Kritikpunkt, den ich finden kann, ist die teilweise unzuverlässige Verbindung des Vibrators zur Fernsteuerung (Fernbedienung oder Smartphone). Ab einer gewissen Preisklasse bin ich der Ansicht ich, dass solche technischen Schwierigkeiten eigentlich nicht vorkommen dürften.

 

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibratorfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibratorfinder starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)

Ergebnis zum We Vibe 4+ (Passionate Play Collection)

Ergebnis zum We Vibe 4+ (Passionate Play Collection)
88

STIMULATION

10/10

    QUALITÄT

    10/10

      MATERIAL

      9/10

        ZUBEHÖR & EXTRAS

        8/10

          PREIS / LEISTUNG

          8/10

            Vorteile

            • wasserdicht
            • gratis App zur Steuerung via Smartphone, inklusive „Fernsteuerung“ durch Partner
            • wiederaufladbar
            • Intensität von vaginaler und klitoraler Stimulation kann individuell gesteuert werden

            Nachteile

            • gelegentliche Probleme mit der Fernsteuerung (Verbindung bricht ab)