with Keine Kommentare

Der Fun Factory Tiger G5 ist ein relativ neuer Vibrator aus dem Hause Fun Factory. Er verfügt über eine intuitive Bedienung und einigen wirklich starken und gefühlsechten Stimulationsrhythmen. Hier im Test gehe ich auf die verschiedenen und zusätzlichen Eigenschaften noch genauer ein.

Auf einen Blick:

  • Marke: Fun Factory
  • Material: besonders hautverträgliches und medizinisches Silikon
  • Farbe: Lila, Rot und Blau
  • Abmessungen: Länge 22,5 cm, Durchmesser Ø: 3,7-3,9 cm
  • Stimulationsart: G-Punkt Stimulation, klitoral & vaginal
  • Für Anfänger geeignet: Ja auch für Anfänger geeignet da er super einfach zu bedienen ist
  • Extras: besonders stark, wellige Schaftstrukturierung, weiche Silikonoberfläche, kraftvoller tiefenfrequenter Motor, intuitive Bedienung
  • Preis: Hochpreisig

Der Fun Factory Tiger G5 im Detail: Das finde ich gut

Auf der stärksten Stufe läuft der Fun Factory Tiger G5 ca. 45 Minuten. Meiner Meinung nach ein sehr gutes Ergebnis. Wenn man langsam auf der kleinsten Stufe mit ihm anfängt, kann man bis zu 2 Stunden volles Vergnügen mit ihm haben. Nicht viele haben eine solch starke Akkulaufzeit. Lediglich die Vibratoren von Lelo können bis zu 4 Stunden benutzt werden und toppen ihn nochmal ein wenig.

Mit 22,5 cm gehört er zudem wirklich zu den großen Vibratoren. Auch der Durchmesser von bis zu 3,9 cm ist für meinen Geschmack richtig gut. Die 3,9 cm füllen mich nämlich komplett aus. Zudem ist die Riffelung auch stark ausgeprägt, sodass man sie gerade beim Einführen sehr gut spüren kann.

Man kann ihn zudem über die 6 Vibrationsintensitäten und 6 Vibrationsrhythmen nach den eigenen Vorlieben und Wünschen steuern. Ich fange immer langsam an und steigere mich dann systematisch. Dadurch hatte ich bislang immer die intensivsten Orgasmen. Jeder der 6 verschiedenen Rhythmen ist komplett unterschiedlich.

Angefangen von wellenförmigen Bewegungen, über einem pulsierenden Vibrieren bis hin zu einem monotonen Dauergefühl. Alle Rhythmen haben so auf ihre ganz eigene Weise ihren individuellen Reiz. Was mir auch gefällt, ist die Tatsache, dass der Vibrator super leise ist. Man hört ihn kaum und unter der Bettdecke schonmal gar nicht. Hier trennt sich dann auch die Spreu vom Weizen und anhand solcher Merkmale wird dann auch der Unterschied zu hochqualitativen Vibratoren deutlich.

Einer der wichtigsten Eigenschaften ist vor allem auch die kleine Spitze am unteren Ende des Vibrators. Mit dieser kannst du, nachdem er eingeführt wurde auch sehr gut deine Klitoris erreichen. Das heisst, er verfügt über eine sogenannte Doppelstimulation für den maximalen Genuss. Auch die Tatsache, dass er etwas an der Spitze gebogenen ist, begünstigt die G-Punkt Stimulation sehr.

Das gefällt mir nicht so

Nicht so gut ist die Tatsache, dass er relativ teuer ist. Mit knapp 90 Euro muss man schon etwas tiefer ins Portemonnaie greifen. Aber meiner Meinung nach überwiegen die Vorteile, wozu letztendlich auch die Qualität und Verarbeitung gehört, deutlich.

Auch ist die Ladezeit ein weiterer Kritikpunkt. Mit knapp 16 Stunden braucht er zwar relativ lange um vollständig aufgeladen zu werden, aber wenn er dann mal aufgeladen ist, hat er wirklich Nonstop Power bis zum bitteren Ende .

Abbildung vom Vibrator

Hier findest du eine Abbildung von dem Vibrator. Klicke auf das Bild um ihn größer darzustellen:

Fun Factory Tiger G5 Lila

Video zum Fun Factory G5

Hier findest du noch das offizielle Video zum Fun Factory G5. In diesem wird auch nochmal stark auf die verschiedenen Eigenschaften eingegangen und alles was hier noch nicht erwähnt wurde. Mit 1:46 Min ist es auch sehr kurz:

Fazit und Resümee zum Fun Factory Tiger G5

Alles in allem ist der Fun Factory Tiger G5 ein echtes Meisterwerk. Er verfügt im Prinzip über alle wesentlichen Funktionen die sich eine Frau von einem Vibrator wünschen sollte. Dazu gehört nicht zuletzt die Eigenschaft, dass er wasserdicht ist sondern auch die einfache Bedienbarkeit zur G-Punkt Stimulation.

Wer mit dem G5 nicht zum Höhepunkt kommt, bei dem weiß ich auch nicht 😉 Ich hatte jedenfalls sehr intensive Orgasmen und wirklich gute und positive Erfahrungen mit ihm gemacht. Der Fun Factory Tiger G5 ist zwar etwas teurer, aber sein Geld auf jeden Fall wert.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibratorfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibratorfinder starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)

Ergebnis

Ergebnis
90

STIMULATION

10/10

    QUALITÄT

    10/10

      FÜR ANFÄNGER GEEIGNET

      9/10

        ZUBEHÖR & EXTRAS

        9/10

          PREIS / LEISTUNG

          8/10

            Vorteile

            • Der Akku hält bis zu 2 Stunden
            • Er ist komplett wasserdicht und für die Badewanne geeignet
            • Viele unterschiedliche und sehr reizvolle VIbrationsrhythmen
            • Super leise, man hört ihn so gut wie gar nicht

            Nachteile

            • Hochpreisig