with Keine Kommentare
Tenga 3D Spiral

Der Tenga 3D Spiral ist anders als die meisten hier getesteten Modelle. Es handelt sich nämlich nicht um einen Vibrator sondern um einen Masturbator für Männer. Mit seiner Hilfe können Männer einfacher zum Orgasmus kommen. Ich habe ihn für diesen Test von meinem Freund testen lassen der gleich von seinen Erfahrungen berichten wird. Denn so erfährst du aus erster Hand (witziges Wortspiel) zu was der Masturbator in der Lage ist. Er wird insbesondere auf die Qualität und Verarbeitung sowie die Stimulationsmöglichkeiten mit ihm eingehen. Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim lesen des Produktberichts.

Auf einen Blick:

  • Marke: Tenga
  • Material: Elastomer
  • Farbe: Weiß
  • Abmessungen: Länge: ca. 15,6 cm, Ø ca. 7,26 cm – sehr dehnbar
  • Stimulationsart: Für jeden Größe geeignet
  • Für Anfänger geeignet: Ja
  • Extras: Erhältlich in 5 Strukturen, inklusive Gleitgelprobem inklusive Standhalterung und Kunststoffgehäuse
  • Preis: günstig

Mein Erfahrungsbericht zum Tenga 3D Spiral

Der Tenga 3D Spiral wurde mir mit freundlicher Genehmigung vom Hersteller zur Verfügung gestellt, damit ich ihn hier ausprobieren, testen und von ihm berichten kann. Warum er genau Spiral heißt, erfährst du gleich noch ausführlicher. Darüber hinaus gibt es ihn noch in den Formen Pile, Polygon, Zen und Module. Geliefert wurde er mir sehr diskret, sodass man von außen keinerlei Verdacht schöpfen konnte um was es sich dabei genau handelt.

So ist er verpackt

Nachdem ich ihn dann aus dem eigentlich Karton herausgeholt hatte, kam mir eine sehr edle Verpackung entgegen. Fast schon in Form einer kleinen Vitrine und mit einem zusätzlichen Sockel in Form eines Podest wird der Tenga 3D Spiral geliefert. Durch die transparente Plastik Hülle kann man sehr gut sehen was einen wirklich erwartet. Auf dem nachfolgenden Bild siehst du wie die Verpackung aussieht.

Tenga 3D Spiral Verpackung
So sieht der Tenga 3D Spiral in der gläsernen Verpackung aus

Auf mich wirkt das sehr hochwertig in Gegensatz zu vielen anderen, wirklich billig aussehenden Masturbatoren. Auf dem schwarzen Sockel auf der Unterseite befindet sich zusätzlich auch noch das typischen Tenga Logo in dem dem Tenga Schriftzug. Aufgedruckt ist dort „Spiral – Tenga 3D – New Concept Hole“. Auf dem folgenden Bild kannst du es sehen:

Tenga 3D Spiral Logo
Die gesamte Aufmachung verspricht viel Liebe zum Detail

Wenn man die Kuppel abnimmt, sieht man den Spiral Masturbator noch besser. Auf dem folgenden Bild siehst du den Tenga 3D Spiral dann ohne Kuppel. Auffallend ist hier vor allem das knallige Weiß und die typische Spiralenform:

Tenga 3D Spiral Gesamtansicht
Der Tenga 3D Spiral wird auf einem kleinen Ständer geliefert

Er hat dabei eine Höhe von etwas über 15 cm. Also eigentlich perfekt für den typischen deutschen Durchschnittspenis. Ich habe, anschließend erstmal alles auf dem Boden ausgebreitet was mir geliefert worden ist. Hierzu zählen neben dem Masturbator, und dem Sockel  auch eine Anleitung sowie eine Tenga Gleitgel Probe, damit der Spaß sofort losgehen kann. Alles was mitgeliefert wird, findest du auf dem nachfolgendem Bild:

Tenga 3D Spiral alle Inhalte
Alle Inhalte der Verpackung die mitgeliefert werden

Bei einem Preis von knapp 30 Euro kann man eigentlich nicht viel meckern für das was alles mitgeliefert wird.

Aussehen und Qualität

Bei dem Material vom Tenga 3D Spiral handelt es sich nicht um ein typisches Silikon sondern vielmehr um Elastomer. Dabei handelt es sich um einen weichen verformbaren Kunststoff der sich angenehm auf der Haut anfühlt. Der Tenga 3D Spiral lässt sich dadurch sehr gut verformen und verbiegen. Der Masturbator ist nicht nur außen sondern auch nach innen gedreht. Dadurch hat er eine ähnliche Struktur wie außerhalb. Zusätzlich ist das Material auch nochmal geriffelt wodurch er eine etwas rauere Oberfläche bekommt. Auf dem folgenden Bild kann man diese Eigenschaft sehr gut sehen:

Tenga 3D Spiral seitliche Ansicht
Auf diesem Bild sieht man sehr deutlich warum der Tenga Spiral Spiral heißt

 

Das Weiß ist kein typisches Reinweiß sondern eher ein Eierschalenweiß welches angenehm dezent auffällt. Auf der Unterseite ist das Loch zu sehen wo der Penis eingeführt wird. Ich persönlich habe das Loch am Anfang auch erst als etwas zu klein empfunden, aber wenn man es zum ersten Mal ausprobiert, merkt man sofort, dass dieses auch sehr dehnbar ist, sich aber auch gleichzeitig schön eng anfühlt. Auf dem folgenden Bild ist das Loch des Vibrators zu sehen:

Tenga 3D Spiral Öffnung
Die Öffnung wirkt auf den ersten Blick nicht sonderlich groß

 

Ich habe auch nochmal ein zweites Bild aufgenommen um auch die Innenseite etwas besser zu zeigen. Schön finde ich, dass die Ränder zusätzlich etwas abgerundet worden sind um das Eingleiten etwas angenehmer zu gestalten.

Tenga 3D Spiral Öffnung 2
Hier siehst du die Öffnung vom Tenga 3D Spiral

Durch die geriffelte Oberfläche lässt er sich auch sehr gut in der Hand halten ohne, dass er einem sofort aus der Hand gleitet. Qualitativ macht er einen hochwertigen und sauber verarbeiteten Eindruck. Hier gibt es wirklich nichts was einen in irgendeiner Weise stören könnte.

Können auch Anfänger ihn benutzen?

Es spricht eigentlich nichts dagegen warum nicht auch Einsteiger, bzw. Männer ihn benutzen sollten die vorher noch nie einen Masturbator zur Hand hatten. Er hat eine solide Grundlänge von ca. 15 cm. Auf dem nachfolgenden Bild kannst du nochmal den direkten Größenvergleich besser sehen:

Tenga 3D Spiral Abmessungen
Hier siehst du den perfekten Größenvergleich

Am Anfang mag da Gefühl vielleicht etwas ungewohnt sein, aber eigentlich gewöhnt man sich relativ schnell daran.

Offizielle Abbildung vom Vibrator

Hier findest du eine Abbildung von dem Vibrator. Klicke auf das Bild um ihn größer darzustellen:

Tenga 3D Spiral

Das offizielle Video

Das nachfolgende Video zeigt dir das offizielle Werbevideo von Tenga 3D Spiral. Das Video geht etwas über 3 Minuten und zeigt dir die wesentlichen und wichtigsten Eigenschaften anschaulich und visuell erklärt:

Der Tenga 3D Spiral im Praxisgtest

Auf jeden Fall sollte man am Anfang etwas Gleitgel benutzen. Leider benötigt man für den Innenraum relativ viel Gleitgel. Dadurch verbraucht man auch dementsprechend viel und muss relativ schnell wieder neues Gleitmittel kaufen. Zum Glück wurde aber sogar etwas Gleitgel mitgeliefert, welches für 1 Anwendung vollkommen ausreichend ist. Hier noch ein Bild von dem Tenga Gleitgel:

Tenga 3D Spiral Lotion Gleitgel
So sieht das Tenga Gleitgel aus

Das Einführen hat relativ problemlos geklappt und fühlt such auch sehr gut an. Natürlich ist es am Anfang etwas kälter als in echt aber man gewöhnt sich relativ schnell an das Gefühl. Man kann den Masturbator ca. 50 mal benutzen. Danach merkt man ihm seine Nutzung an, denn er nutzt sich etwas ab. Die Reinigung von innen ist mit etwas Wasser und Seife überhaupt kein Problem. Das ging relativ einfach und problemlos!

Fazit und Resümee zum Vibrator

Wenn ein Mann mal auf seinen Kosten kommen möchte, dann ist er mit dem Tenga 3D Spiral auf jeden Fall bestens bedient. Ich kann ihn jedenfalls allen empfehlen die mal etwas neues ausprobieren und dabei nicht soviel Geld ausgeben möchten. Für Männer gibt es deshalb eine klare Empfehlung von mir.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibratorfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibratorfinder starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. 😉

Ergebnis zum Tenga 3D Spiral

Ergebnis zum Tenga 3D Spiral
8.2

STIMULATION

9/10

    QUALITÄT

    8/10

      FÜR ANFÄNGER GEEIGNET

      8/10

        ZUBEHÖR & EXTRAS

        8/10

          PREIS / LEISTUNG

          8/10

            Vorteile

            • Wiederverwendbar
            • 50 bis 100 Anwendungen problemlos möglich
            • Sehr dehnbar
            • Einfach mit Wasser und Seife auswaschbar

            Nachteile

            • Es wird viel Gleitgel benötigt