with Keine Kommentare

Der Lelo Soraya ist einfach der Wahnsinn. Man kann ihn sowohl alleine als auch mit dem Partner einsetzen. Ich habe mit ihm wirklich unglaubliche Orgasmen erlebt. Warum sich der Kauf darüber hinaus noch lohnt, erfährst du in meinem Erfahrungsbericht.

Auf einen Blick:

  • Marke: Lelo
  • Material: Silikon und ABS
  • Farbe: Schwarz (auch in Pink und Lila verfügbar)
  • Abmessungen: 22 x 6,9 x 4,4 cm
  • Stimulationsart: Klitoral, Vaginal, G-Punkt
  • Für Anfänger geeignet: Ja
  • Extras: inklusive Satintasche, Wiederaufladbar, Betriebsdauer: bis zu 4 Stunden, inklusive 5V Ladekabel, Reisesperre
  • Preis: Hoch

Meine Erfahrung mit dem Lelo Soraya

Nachfolgend möchte ich meine persönliche Erfahrung mit dem Soraya schildern. Dazu werde ich zunächst auf die Stimulation, den Aufbau und die verschiedenen Extras eingehen. Zusätzlich werde ich die Frage klären ob er auch für Anfänger geeignet ist und wie ich persönlich zu dem Preis / Leistungsverhältnis stehe.

So fühlt er sich an – alles zur Stimulation

Der Lelo Soraya hat wirklich viele und unterschiedliche Vibrationsmodi. Diese reichen bspw. vom Pulsieren, über wellenförmigen Stimulationsrhythmen bis hin zur normalen Standardvibration. Insgesamt sind es 8 verschiedene Virbationsmuster.

Als ich ihn das erste Mal angemacht hatte, war ich überrascht wie leise er ist und dabei trotzdem wirklich stark hinsichtlich der Vibration bleibt. Insgesamt kommt er auf eine Dezibelanzahl von maximal 50 dB. Das entspricht einem leisen Unterhalten zwischen zwei Personen.

Ein weiterer Vorteil ist zudem, dass der Arm sehr flexibel ist. Das heisst, er kann auch ganz einfach etwas gebogen werden. So ist man hinsichtlich der Klitorisstimulation wesentlich flexibler und kann ihn wirklich dort platzieren wo er auch hin soll.

So ist er aufgebaut

Der Lelo Soraya hat im Wesentlichen zwei Komponenten. Die eine Komponente betrifft den gesamten Körper welcher für die vaginale Stimulation geeignet ist und sich bis zu 11 cm einführen lässt. Die zweite Komponente betrifft den auf der Seite befindenden Arm.

Insgesamt verfügt er im Inneren über zwei Motoren. Der eine befindet sich im Kopf des Vibrators für die vaginale Stimulation und der andere am oberen Ende des kleinen Arms. Über das Steuerungselement besteht die Möglichkeit, dass entweder beide Motoren gleichmäßig vibrieren, der Motor im Kopf alleinig vibriert, nur der Motor im Arm vibriert oder beide Motoren abwechselnd vibrieren.

Bei der letzten Variante hat man zusätzlich auch noch die Möglichkeit den Takt entsprechend einzustellen. Nachfolgend auch nochmal Abbildung die den Aufbau und die Platzierung von Motor und Bedienfeld näher veranschaulicht:

Lelo Soraya Aufbau Motor Bedienfeld

Die Knöpfe auf dem Lelo Soraya sind so platziert, dass sie bequem auch noch mit einer Hand gesteuert werden können. Ergonomisch sind diese nämlich perfekt angeordnet. So hat man die zweite Hand für andere Dinge zusätzlich frei. Sehr praktisch wie ich finde.

Ist er auch für Anfänger geeignet und wie wird der Vibrator bedient?

Der Lelo Soraya ist durchaus auch für Anfänger geeignet. Das liegt einfach an der einfache Bedienung. Wie bereits oben abgebildet, verfügt der Soraya über 3 unterschiedliche Knöpfe. Diese sind:

  • + (Plus)
  • – (Minus)
  • ( ) (Vibrationsprogramme)

Mit dem Plus und dem Minus Symbol kann jeweils die Intensität der Stimulation reguliert werden. Je nachdem wie stark man die Intensität fühlen möchte, muss man ggfs. den Knopf mehrmals drücken um die gewünschte Stärke einzustellen. Wenn man den Plus- oder Minusbutton für ca. 2 Sekunden gedrückt hält, stellt sich der Vibrator an oder aus. Für diese Option gibt es keinen extra Knopf.

Wenn man das Minus und das Plus Symbol für 5 Sekunden oder länger hält, wird die Reisesperre aktiviert. Über diese Eigenschaft verfügen fast alle Lelo Vibratoren. Mit ihr kann verhindert werden, dass er zwischendurch, zum Beispiel in der Handtasche plötzlich losgeht. Nicht ist peinlicher. Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung 😉

Einfach kurz einschalten und man braucht sich keine Sorgen mehr zu machen. Will man die Reisesperre wieder ausschalten bzw. deaktivieren muss man ebenfalls wieder das Plus und das Minus Symbol für 5 Sekunden gedrückt halten.

Über das ( ) Symbol kann zwischen den 8 unterschiedlichen Vibrationsprogrammen gewechselt werden.

Zubehör und Extras – das steckt in ihm

Der Lelo Soraya verfügt nicht nur über eine eingebaute Reisesperre sondern auch über einen der leistungsstärksten Akkumulatoren die mir je untergekommen sind. Und glaub mir, ich habe schon viele Vibratoren gesehen 😉

Der Akku hält bis zu 4 Stunden auf der geringsten Intensität. Ich habe ihn allerdings nicht nur auf der kleinsten Stufe verwendet. Aber ich bin dennoch auf eine Gesamtleistung von 3,5 Stunden gekommen. Ich persönlich finde das ein sehr gutes Ergebnis. Viele Vibratoren mit Akku haben nämlich gerade mal eine Laufzeit von 30 bis 60 Minuten. Besonders sehr günstige Vibratoren kommen teilweise nur auf eine Gesamtleistung von 20 Minuten.

Um den Akku vollständig aufzuladen, benötigt er ca. 2 Stunden. Meiner Meinung nach ist das sehr schnell. Ok, die meisten Vibratoren von Lelo lassen sich so schnell aufladen, aber es gibt auch Modelle von anderen Marken die brauchen bis zu 16 Stunden um vollständig aufgeladen zu sein.

Da merkt man dann schon wirklich den Unterschied zu sehr hochwertigen Produkten.

Auch gut finde ich, dass er wasserdicht ist und mit in die Badewanne genommen werden kann. Dadurch eignet er sich nicht nur für Orgasmen unter Wasser sondern kann auch einfach gereinigt werden. Einfach unter warmes Wasser halten und mit etwas Seife abspülen und schon ist er wieder sauber für das nächste Mal 😉

Was mir nicht so gut gefallen hat

Nicht so gut hat mir gefallen, dass er relativ hart ist. Er besteht nämlich aus einem harten ABS Kern, welches ihn nicht besonders flexibel macht (außer der kleine Klitoris Stimulator natürlich). Aber dennoch ist die Oberfläche dank dem Material Silikon, sehr weich. Er kann sich beim Einführen nur nicht perfekt anpassen. Aber ich finde auch, dass das Geschmacksache ist.

Ein weiterer Nachteil ist, dass er im Vergleich zu vielen anderen Modellen relativ teuer ist. Hier gibt es weitaus günstigere Modelle unter 40 Euro. Allerdings merkt man dann auch auch schnell den Qualitätsunterschied. Ich finde, dass jeder für sich selber entscheiden sollte ob er Wert auf hohe Qualität legt und dieser dann auch über viele Jahre hält, oder ob man sich für eine günstigere Variante entscheidet.

Abbildung vom Vibrator

Hier findest du eine Abbildung von dem Vibrator. Klicke auf das Bild um ihn größer darzustellen:

Vibrator

Offizielles Video zum Soraya

Hier noch das offizielle Video zum Lelo Soraya:

Und auch hier findest du die deutsche Version des Erklärvideos:

Fazit und Resümee zum Lelo Soraya

Alles in allem bin ich von dem Vibrator durchaus begeistert. Es handelt sich um einen der wenigen Vibratoren der gleichzeitig auf zwei Arten stimulieren können. Dazu kommt noch, dass der Lelo Soraya wirklich ausgesprochen hochwertig verarbeitet wurde.

Ok, er ist vielleicht etwas teurer, aber dafür bekommt man ein erstklassiges Markenprodukt aus dem Hause Lelo geliefert. Ich kann ihn empfehlen, wenn man etwas mehr Geld für einen Vibrator ausgeben möchte und dabei seinen Qualitätsanspruch nicht herunterschrauben will.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibratorfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibratorfinder starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)

Ergebnis

Ergebnis
88

STIMULATION

9/10

    QUALITÄT

    9/10

      FÜR ANFÄNGER GEEIGNET

      8/10

        ZUBEHÖR & EXTRAS

        9/10

          PREIS / LEISTUNG

          10/10

            Vorteile

            • Viele Vibrationsmodi
            • Auch zu zweit super
            • Unglaubliche Orgasmen
            • Fühlt sich super an
            • Super Verarbeitet

            Nachteile

            • Hoher Preis
            • Relativ hart