with Keine Kommentare

Lovehoney Deluxe Magic Wand

9.6

STIMULATION

9.5/10

QUALITÄT

10.0/10

FÜR ANFÄNGER GEEIGNET

10.0/10

ZUBEHÖR & EXTRAS

9.0/10

PREIS / LEISTUNG

9.5/10

Vorteile

  • Starke Vibrationen
  • Mit Netzanschluss
  • Leicht zu bedienen
  • 20 Vibrationsprogramme
  • 10 Vibrationsstufen

Nachteile

  • Hängt am Kabel
Anzeige

Ich war ich sehr froh, als ich den Lovehoney Deluxe Magic Wand endlich in meinen Händen hielt. Er ist der Klassiker unter den Massagestäben. Schon immer wollte ich einen Magic Wand ausprobieren, denn sein Ruf eilt ihm voraus.  Ein wahres Zepter an Größe ist er, doch wird er auch seinem Ruf gerecht? Ich habe ihn für dich getestet.

 

Ein Überblick

  • Hersteller: Lovehoney
  • Art: Auflagevibrator
  • Farbe: in weiß und schwarz erhältlich
  • 10 Vibrationsstufen, 20 Vibrationsprogramme
  • Netzanschluss
  • Material: Behandlungskopf aus Silikon
  • frei von Latex oder Phthalaten
  • Größe: 33 cm
  • Preis: mittel
  • nicht wasserdicht!
Der Lovehoney Deluxe Magic Wand und seine Verpackung.
Der Lovehoney Deluxe Magic Wand und seine Verpackung.

 

Design und Material

Dir ist dieses Aussehen nicht unbekannt. Das klassische Äußere eines Magic Wand hat sich seit Jahrzehnten wenig verändert. Dies hat natürlich einen guten Grund: Wie seine Vorfahren Anzeige ist der Lovehoney Deluxe Magic Wand ein Profi der Verwöhnkultur. Die Form hat sich so sehr bewährt, dass sie weitergegeben wird. Dabei hat sich dieser Magic Wand für dich in Schale geworfen.

In strahlendem, reinen weiß und mit seinem roten, leidenschaftlichen Herzen versucht er dich zu verführen. Der Griff ist glatt und liegt sicher in deinen Händen. Die weichen, leicht erreichbaren Silikonknöpfe kannst du auch mit geschlossenen Augen gut finden. Dazu ist es auch sehr einfach, den Kopf richtig zu positionieren. Hier umschmeichelt dich anschmiegsames Silikon. Der Lovehoney Deluxe Magic Wand ist ein recht großes Toy. Mit seinen 33 cm habe ich ihn nicht umsonst mit einem Zepter verglichen. Du hast eine richtige Lustmaschine in deinen Händen.

Die silbernen Applikationen an Kopf und dem Griff lassen ihn edel wirken. Die lila abgesetzten Silikonteile hingegen verspielter. Du bekommst hier also einen edlen, verspielten, aber ungemein kraftvollen Auflegevibrator, dem nie die Puste ausgehen wird.

 

Der Lovehoney Deluxe Magic Wand in der Hand.
Der Lovehoney Deluxe Magic Wand ist groß und erinnert an ein königliches Zepter.

 

Am Ende des Griffes schaut das ebenfalls weiß gehaltene Netzkabel heraus. Es ist an dieser Stelle nicht störend angebracht und behindert die Benutzung nicht. Für dich habe ich einmal ordentlich daran gezogen und gewackelt. Es sitzt bombenfest. Damit du nicht überraschend mit den Händen am Kabel bist und dann die Kontrolle über deinen stimulierenden Freund verlierst, verläuft der Griff am Ende leicht gebogen. So gleitest du nicht einfach über dessen Ende hinweg. Eine durchdachte Sache.

 

Wie laut summt der Lovehoney Deluxe Magic Wand?

Die Tonlage in der dieser Magic Wand summt ist für mich eigentlich recht angenehm. Einige Vibratoren quäken geradezu oder man hat das Gefühl angeschrien zu werden. Das ist hier nicht der Fall. Zwar hörst du das Summen deutlich und es ist kein Toy für geheime Aktionen, aber das Summen ist sehr neutral. Bei mir hat es das Kopfkino nicht unterbrochen. Je nachdem wie sensibel du bist, empfehle ich du drehst einfach die Musik auf. Das hilft mir immer sehr und der Nachbar denkt sich nichts dabei.

Auch eine dicke Bettdecke dämpft das Summen. Auf niedrigen Stufen ist das Summen natürlich leiser als auf der höchsten Stufe. Mit einem leichten Intervall fällt mir das Summen kaum auf.

 

Reinigung des Toys

Der Lovehoney Deluxe Magic Wand gehört nicht zu den wasserfesten Toys. Das liegt an seinem Netzanschluss, etwas mit Stecker in einer Steckdose gehört einfach nicht in dieses Element und das solltest du auch bei der Reinigung beachten. Reinige ihn mit einem Schwamm mit Wasser und Seife oder/und einem Toy Reiniger. Dann trockne ihn ab. Das hat er am liebsten und du wirst lang Freude an ihm haben.

Die einzelnen Teile sind auf diese Weise leicht zu säubern. Er hat kaum Kanten in denen sich etwas verstecken kann und du wirst an alles gut herankommen. Schnell ist er wieder frisch und einsatzbereit für die nächste Runde in deinem Schoß.

Damit er rein bleibt, bewahrst du ihn am besten in einem Satinbeutel auf.

 

Funktionen und Programme des Lovehoney Deluxe Magic Wand

In meiner Übersicht weiter oben hast du sicherlich schon gelesen, dass es zehn Vibrationsstufen gibt. Reichlich Abstufungen also für dich, egal ob du es sanft oder hart magst. Die erste Stufe fühlt sich geschmeidig an. Du kannst zwischen den Stufen mit den gut zugänglichen Knöpfen hin und her schalten. Dabei bestätigt der Lovehoney Deluxe Magic Wand dir jeden Wechsel mit einem kleinen Kontrollicht über dem Bedienfeld.

Es gibt drei Knöpfe, oben ein „+“, über das du die Intensität erhöhen kannst. Die Vibrationen werden stärker. In der Mitte gibt es den Knopf mit Wellensymbol für die Programme, beziehungsweise den Intervall. Ganz unten findest du ein „-„, für geringere Intensität.

Willst du den Wand ausschalten, halte einfach das Minus gedrückt, bis dieser nicht mehr vibriert. So leicht ist es.

Der Lovehoney Deluxe Magic Wand ist leicht zu bedienen.
Der Lovehoney Deluxe Magic Wand ist leicht zu bedienen.

 

Vibrationsstufen

Um die Vibrationen zeigen zu können, habe ich natürlich wieder eine Schale mit Wasser vorbereitet. Hier kannst du gut erkennen, wie die Vibrationen das Wasser um den Auflagekopf verdrängen und die Oberfläche in Wallung gerät. So wird es bestimmt auch dir gehen…

Hier siehst du die starken Vibrationen des Lovehoney Deluxe Magic Wand.
Hier siehst du die starken Vibrationen bereits auf der ersten Stufe.

 

Auf der maximalen Stufe war meine Testschale mit Wasser wirklich außer Rand und Band. Es flogen sogar dicke Wassertropfen, es spritzte richtig. Stell dir solch kraftvolle Vibrationen an deinen empfindlichen Stellen vor. Ein Traum!

Hier siehst du die starken Vibrationen des Lovehoney Deluxe Magic Wand auf der letzten Stufe. Das Wasser in der Schale spritzt heraus.
Die Vibrationen sind auf der letzten Stufe so stark, dass das Wasser herausspritzt.

 

Die Vibrationsprogramme des Lovehoney Deluxe Magic Wand

Wählst du nun einen der 20 Vibrationsmodi, dann verwöhnt dich der Lovehoney Deluxe Magic Wand mit stetigen Intervallen, ungleichmäßigem Pulsieren oder überraschenden Wechseln innerhalb der Vibration. Mir gefallen besonders Muster, die sich langsam steigern. Das leichte Kribbeln, das sich dann zu einem richtigen Orgasmus hochschaukelt. Sicher hast du auch deine Vorlieben, wenn es um Vibrationsprogramme geht. Natürlich kannst du auch innerhalb dieser Programme die Intensität mit der + oder – Taste anpassen. Eben genau so, wie du es haben magst.

Die Auswahl ist bei diesem Magic Wand wirklich sehr groß. Es gibt eher galloppierende Muster, ungleichmäßig unterbrochene oder pulsierende Vibrationskaskaden. Einige lassen dir viel Zeit zum atmen, andere jagen dich geradezu. Hier kannst du deinen Liebling wählen oder dich von etwas Neuem verzaubern lassen.

 

Die Dauer der Nutzung

In der Bedienungsanleitung des Lovehoney Deluxe Magic Wand wird geraten, das Toy nicht mehr als 15 Minuten am Stück zu benutzen. Ich muss zugeben, dass ich das erst gelesen hatte, nachdem ich ihn 30 Minuten genossen hatte. Das ging problemlos, ich vermute aber, dass der Hersteller kein Risiko eingehen wollte, dass das Toy überhitzt. Du solltest also auf die Wärme des Toys achten, wenn du es länger nutzt.

Ein anderer Grund kann natürlich sein, dass dich der Hersteller vor Überreizung schützen möchte. Diese Wahl gönne ich mir aber lieber selber. Es kann ja manchmal auch sehr gut sein, gerade nicht kommen zu können oder zu dürfen. Vor allem, wenn man sich viel Zeit nimmt.

Falls du zwischendrin dem Toy eine Pause gönnst, dann hast du das Zeitproblem ohnehin nicht. Du wirst im Zweifel eh unter 15 Minuten bis zum Orgasmus benötigen, wenn du dich an den Magic Wand gewöhnt hast.

 

Die Vorteile des Kabels

Gleich… gleich kommt dein Orgasmus! Fast… – doch dann ist der Akku leer. Ich hasse es, wenn das passiert und ich wette du kannst auch gut darauf verzichten. Da dieser Magic Wand jedoch einen Netzanschluss hat, wird dir das nicht geschehen. Es ist beruhigend zu wissen, dass er nicht auf halber Strecke schlapp machen wird. Er kann immer!

Ein weiterer Vorteil ist dabei, dass er einfach mehr Power hat. Der Strom direkt aus der Steckdose sorgt dafür, dass die tiefen, kraftvollen Vibrationen nie nachlassen. Er ist immer gleich stark und zuverlässig. Wenn du also auf die tiefen Bauchkribbler stehst, dann wirst du hier fündig.

Das Kabel ist dabei locker lang genug, dass du eine Steckdose in der Nähe haben wirst, in die du ihn stecken kannst. Und wenn nicht, dann kannst du mit einem ganz normalen, nicht auffälligen Verlängerungskabel abhilfe schaffen. Die Anbringung des Kabels ist dabei auch sehr solide. Es wackelt und rührt sich nicht. Die Sache macht einen haltbaren Eindruck

Der Lovehoney Deluxe Magic Wand wird über ein Kabel mit Strom versorgt.
Der Lovehoney Deluxe Magic Wand wird über ein Kabel mit Strom versorgt. Nie wieder lästiges aufladen!

 

Meine Lovehoney Deluxe Magic Wand Erfahrung

Da war es, mein Zepter der Lust, das unbedingt von mir getestet werden wollte. Ich hatte schon einige Vorfreude aufgestaut, als ich den Lovehoney Deluxe Magic Wand in den Händen hielt. Zunächst war ich etwas überrascht von der Größe dieses Toys. Eine richtige Maschine, sage ich dir! Kraftvoll und doch einfach.

Zu einem gemeinsamen lauschigen Abend nahm ich das Toy mit unter die Bettdecke. Schnell war es eingesteckt und ich legte es auf meinen Venushügel, bevor ich die erste Stufe der Vibration aktivierte. Welch ein tiefes Kribbeln das war! Bereits auf der ersten Stufe überraschte mich die ruhige, tiefe Kraft des Magic Wand. Ich ließ den Auflagekopf langsam tiefer über meine Schamlippen gleiten. Mit etwas Druck danach auch über meine Klitoris.

Die Vibrationen sind viel tiefgehender, als mit meinen akkubetriebenen Toys. Tiefe Bauchkribbler kann dir dieses Toy bieten – ganz ohne Penetration. Schnell schaltete ich die Vibrationen höher, um auch die maximale Stufe kennenzulernen. Ich wurde durch die starken Empfindungen geradezu automatisch zum Orgasmus gebracht. Es war überraschend, wie leicht es ging und schon war ich auf dem Höhepunkt. Noch vollkommen überwältigt legte ich den Lovehoney Deluxe Magic Wand zur Seite. Du kennst es vielleicht, wenn man sich danach erst einmal fassen muss.

Das Toy mit seinem Kabel.
Hier siehst du den Netzstecker. Power für mehr Vibrationen!

 

Von der einfachen Vibration zum Vibrationsprogramm

Als ich mich wieder gefangen hatte, war ich natürlich noch neugierig auf die satten 20 Programme dieses Toys. Gespannt legte ich den glatten, großen Kopf des Wand wieder auf meine Klitoris auf. Über den mittleren Knopf tauchte ich leicht ins Reich der Träume ein. Wirklich traumhaft war die Auswahl und auch mein Verlangen nach Überraschungen wurde vollauf befriedigt.

Ich wurde sehr nass, beim Ausprobieren der reichhaltigen Programme. Von daher kann ich mir sehr gut vorstellen, dass du dieses Toy auch vor der Penetration hervorragend benutzen kannst. Ich kann dir leider nicht mehr sagen, welches Programm genau mich zum Orgasmus gebracht hat, es war einfach umwerfend!

 

Der Test des Lovehoney Deluxe Magic Wand mit meinem Partner

Einen Tag später habe ich meinen Partner dazu animiert, den Magic Wand zusammen mit mir zu benutzen. Wir sind sehr experimentierfreudig und nach einem Tag Pause beim Testen hatte ich auch wieder richtig Lust auf das neue Spielzeug. Nachdem wir ein wenig für die richtige Stimmung gesorgt haben, steckte ich den Lovehoney Deluxe Magic Wand ein und übergab mein Zepter an meinen Freund.

Du ahnst es schon – er kam sehr gut mit dem Toy zurecht. Nach einem kurzen, neugierigen Testdurchlauf legte er es mir auf und hatte seine Freude daran mich zu beobachten. Erst ärgerte er mich mit nur leichten Vibrationen, doch schon bald wurden diese stärker. Ab und zu ließ er mir eines der Vibrationsmuster zu Gute kommen. Es schien ihm richtig anzumachen mich zu beobachten und zu teasen. Von wegen langweilig!

Dank des Magic Wand war ein Orgasmus ruckzuck da. Klitorale Befriedigung ist schließlich sein Spezialgebiet! Trau dich also und lass denen Freund mal mit dir spielen. Es ist für beide ein feuchter Spaß!

Nachdem ich einen herrlichen klitoralen Orgasmus hatte, ist er dann nur zu gerne über mich hergefallen. Das hat hervorragend funktioniert und ich konnte den Sex sehr genießen. Alle Anspannung war aus mir gewichen und ich habe mich fallen gelassen.

 

Ein Toy nur für dich?

Du liegst allein in deinem Bett, auf dir summt dein Magic Wand. So darf es gerne sein, aber so muss es nicht immer sein. Mit dem leicht zu bedienenden Lovehoney Deluxe Magic Wand kann dich nämlich auch dein Partner so richtig verwöhnen. Er kann dich damit ärgern, dir schmeicheln oder dich auch ein wenig provozieren. Wie du es gern hast.

Auch unerfahrenen Liebhabern ist es dank der großen Auflagefläche möglich, den richtigen Punkt bei dir zu stimulieren. Wenn du ihm die Führung gern überlässt, dann finden sich schnell interessante Möglichkeiten. Dadurch, dass der Magic Wand sehr schnell sehr stark wirkt, kann er in so manches Spiel gut eingebunden werden. Auch das Spiel mit dem Überreizen ist leicht zu bewerkstelligen.

Wenn du einen Partner hast, der vielleicht nicht so einfallsreich ist, dann nehmen ihn die Vibrationsprogramme sogar die Mühe ab, dich mit verschiedenen Stimulationen zu überraschen. Das kann das Sexleben ganz schön aufleben lassen. Ist dein Partner ohnehin schon kreativ, dann findet er hier ein flexibel einsetzbares Spielzeug um dich heiß zu machen. Ein Werkzeug mit vielen Möglichkeiten.

Trau dich, gib das Zepter auch mal deinem Lover in die Hand und schau, was geschieht. Außerdem ist es ideal, wenn dein Bettgefährte leicht neidisch auf penetrierende Spielzeuge reagiert. Da es sich hierbei nur um ein Auflagetoy handelt, kannst du dich von ihm penetrieren lassen, während der Magic Wand sich um deine Klitoris kümmert und sich die Vibrationen auf euch beide übertragen.

Allerdings musst du ein wenig herumprobieren, bis du dafür die richtige Stellung gefunden hast, denn der Auflegekopf ist eben schön groß. Ich würde dir empfehlen dir das Recht des ersten Orgasmus herauszunehmen und deinen Partner als nächstes zu vernaschen. Ein gutes Essen hat ja auch mehrere Gänge…

So sieht das Bedienfeld aus – da findet sich auch dein Partner zurecht!

 

Im Vergleich mit batteriebetriebenen Auflegevibratoren

Ich habe es oben schon beschrieben, möchte es dir aber hier noch einmal erläutern. Vibratoren mit Batterien haben oft das Problem, dass sie sehr oberflächliche Vibrationen liefern. Außerdem sind sie schlecht für die Umwelt, da du die Batterien regelmäßig wechseln musst.

Toys mit Akku haben am Anfang der Nutzung eine gute Leistung, kommen aber nicht immer mit tiefen Vibrationen daher, die man bis ins Körperinnere fühlt. Besonders wenn es sich um ein Auflagetoy handelt ist das seltener. Außerdem sind sie am Anfang der Nutzung und mit vollem Akku leistungsfähiger, als mit einem halbvollem Akku oder kurz vor Ende ihrer Ladung. Das kann dich um den ein oder anderen Orgasmus bringen.

Bei einem Toy mit Netzstecker hast du diese Probleme natürlich nicht. Der Lovehoney Deluxe Magic Wand wird immer mit gleichbleibender Kraft für dich da sein. Er entwickelt dank seiner unendlichen Energiezufuhr tiefe Vibrationen. Es gibt kein lästiges Wechseln von Batterien und du kannst nie vergessen ihn aufzuladen. Das braucht er einfach alles nicht. Alles was du brauchst ist eine Steckdose.

 

Mit starken Vibrationen zum Fazit

Was soll ich dir noch erzählen, von meinem Toytest? Natürlich wie er rückwirkend gelaufen ist. Ich hatte recht hohe Erwartungen an den Lovehoney Deluxe Magic Wand. Ein klassisches Toy mit einem so guten Ruf, etabliert wie ein Fels im Meer des Vergnügens. Da habe ich selbstverständlich auch einige Ansprüche gehabt.

Leicht zu bedienen musste er sein, ich wollte ein intensives Lusterlebnis haben, tiefe Stimulation und natürlich eine gute Qualität. Hinter all diese Punkte kann ich nun ein Häkchen setzen. Ich bin sehr zufrieden mit dem, wie sich dieses königliche – oder mehr königinnenliche – Zepter präsentiert hat.

Wenn du schon Vibratoren, Dildos, Auflagevibratoren und andere Toys hast, kannst du hier trotzdem noch etwas neues entdecken. Der Magic Wand ist mit nichts anderem zu vergleichen. Meiner Meinung nach gehört er in eine ganz eigene Kategorie. Er ist eben etwas Besonderes.

Der Auflagekopf ist flexibel.
Er hat ein flexibles Köpfchen. So passt er sich deinem Körper gut an, auch wenn du mal fester zupackst.

 

Feedback aus dem Freundeskreis

Beim Anblick eines Magic Wand runzelt kaum jemand die Augenbrauen. All meinen Freunden war die Form des klassischen Toys bekannt. Viele kannten Erzählungen, einige sagten „So einen hatte meine Mutter“. Aber nie waren die Bemerkungen abwertend. Viel mehr kam Neugierde auf. Meine Freundinnen wollten wissen, ob ein Magic Wand wirklich so gut sei, denn jede kannte mindestens eine Frau, die darauf schwörte.

So ging es mir im übrigen auch, bevor ich das Toy testen durfte. Eine Freundin von mir möchte ihren Wand mit Netzanschluss nie mehr vermissen. Die Orgasmen sind schnell zu erreichen und er ist einfach immer einsatzbereit.

Andere schilderten ihre Erlebnisse sehr ähnlich. Diejenigen, die sich auch einen Lovehoney Deluxe Magic Wand bestellten tauschten sich nach kurzer Zeit über ihre Eindrücke aus. Einige waren von den Vibrationen geradezu überwältigt und mussten sich erst daran gewöhnen. Die intensive Stimulation muss vom Körper erst erkannt und angenommen werden. Nimm dir also etwas Zeit mit diesem Toy, falls du am Anfang davon überrascht bist.

Weitere aus meinem Freundestkreis hatten das Gefühl, hier endlich etwas gefunden zu haben, nach dem sie immer gesucht hatten. Einem Toy, das einen schnellen, zuverlässigen und unkomplizierten Orgasmus liefert, wenn er gewünscht ist. Wäre das nicht auch etwas für dich? Kein langes heiß machen war von Nöten. Der Magic Wand wurde aufgelegt, positioniert, angeschaltet und los ging der wilde Ritt! Nachdem du herausgefunden hast, mit welchem Vibrationsmuster du am besten zurechtkommst, ist es ein Selbstläufer. Die Intensität hast du schließlich selbst in der Hand. Wäre doch immer alles so unkompliziert.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis des Lovehoney Deluxe Magic Wand

Der Lovehoney Magic Wand kostet knappe 90 Euro, das ist im mittleren Preissegment für Toys anzusiedeln. Dank des Netzteils hat er jedoch keinen Akku, der nach einiger Zeit schwach werden könnte. Bei richtiger Pflege kannst du damit rechnen, dass er lange halten wird. Daher gibt es von mir hier einen Pluspunkt. Hinzu kommen die wirklich starken, luxuriösen Vibrationen, die durch und durch gehen.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass er natürlich auch keine Batterien benötigt. Das ist gut für deinen Geldbeutel und gut für die Umwelt ohnehin.

Die Qualität der Befriedigung stimmt, der Preis ist ganz normal und nicht überzogen und die Haltbarkeit vermutlich sehr hoch. Zudem bietet er dir mehr als nur Vibrationen, dank der großen Palette an Vibrationsmustern, aus der du wählen kannst. Da kann ich nur von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen.

 

Kaufempfehlung für diesen Magic Wand?

Wenn du ein Powerpaket für deine Sammlung suchst oder ein Toy, dem nie die Luft ausgeht, dann würde ich dir unbedingt zum Kauf des Lovehoney Deluxe Magic Wand raten. Er kommt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis daher. Außerdem bietet er dir ein großes Einsatzspektrum. Auch dein Partner kann dank der einfachen Bedienung damit umgehen. Meine Sammlung wurde durch dieses Toy auf jeden Fall bereichert! Es ist, als hätte ich ein Basic-Toy gefunden. Etwas das in jeden Schrank gehören sollte, oder unter jedes Kopfkissen.

Wie du bereits im Fazit erfahren konntest, sind auch meine hohen Ansprüche an dieses klassische Toy nicht enttäuscht worden. Daher kann ich dir natürlich nur eine ganz klare Kaufempfehlung geben. Du hast Interesse? AnzeigeHier kannst du den von mir getesteten Magic Wand erwerben.

 

Hier findest außerdem noch weitere Angebote im großen AnzeigeSUMMER-SALE.

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibratorfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibratorfinder starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)
► Jetzt anschauen