with Keine Kommentare

9.5

STIMULATION

10.0/10

QUALITÄT

10.0/10

FÜR ANFÄNGER GEEIGNET

9.0/10

ZUBEHÖR & EXTRAS

9.0/10

PREIS / LEISTUNG

9.5/10

Vorteile

  • Intensive Stimmulation
  • Berührungsloses Pulsieren
  • Wasserfest
  • Geruchsneutral
  • Behandlungskopf austauschbar

Nachteile

  • Braucht ein wenig Übung
Anzeige

Druckwellenvibratoren sind in aller Munde – für mich wurde es daher Zeit für die längst überfällige Womanizer Pro40 Erfahrung. Würde es ein Aha- oder ein Naja-Effekt werden? Handelt es sich beim Womanizer wirklich um die Wunderwaffe, die sicher zum Orgasmus führt? Was ich entdeckt habe, verrate ich dir gerne hier.

 

Die Verpackung des Womanizer Pro40
Die Verpackung des Womanizer Pro40 machte mich schon neugierig auf den Test.

 

Ein Überblick

  • Hersteller: Womanizer
  • Art: Klitorisstimulator
  • Farbe: Roségold-Schwarz
  • 6 Stufen Pleasure Air Technology
  • Bis zu 240 Minuten Akkulaufzeit
  • wasserdicht
  • Material: ABS Plastik und Behandlungskopf aus medizinischem Silikon
  • frei von Latex oder Phthalaten
  • Größe: 16,5 cm
  • Preis: mittel
  • Ladekabel mit USB Anschluss

 

Aussehen und Material

Das AnzeigeGehäuse des Womanizer Pro40 ist aus ABS Plastik, leicht zu reinigen und glatt. Dabei scheint der Rücken etwas weicher und von leicht anderer Konsistenz zu sein, aber dennoch hart und glatt. Die schwarze Fläche hat damit eine fast samtige Anmutung. Diese Samtigkeit findest du beim Behandlungskopf wieder. Soft und samtig schwarz ist er und aus medizinischem Silikon. Durch seine angenehme Textur wird er sich vorsichtig an deine Klitoris anschmiegen.

Die zwei Farben des Korpus bilden eine elegant geschwungene Linie. Deine Womanizer Pro40 Erfahrung will dir schließlich auch schmeicheln und gefallen.

 

So sieht das Toy in der Verpackung aus - es liegt darin sicher eingebettet.
So sieht das Toy in der Verpackung aus.

 

Die Knöpfe des Bedienfeldes am Griff sind leicht erhaben. Du findest sie so auch ohne hinzusehen. Am unteren Ende des Korpus findest du eine kleine Silikonabdeckung, hinter der geschützt der Aufladeanschluss liegt.

Der Behandlungskopf ist mit vorsichtigem Zug leicht abnehmbar. Du kannst ihn so gut zur Reinigung entfernen. Dazu erfährst du weiter unten mehr. Im Inneren des Behandlungskopfes zeigt eine kleine LED den Ladezustand an. Rot bedeutet, dass der Akku geladen werden sollte. Grün bedeutet natürlich, dass er voll aufgeladen ist.

Zum Lieferumfang gehört ein weißes Ladekabel mit USB-Anschluss.

 

Lautstärke beim Liebesspiel

Es gibt einen ganz einfachen Trick, die Lautstärke des Womanizer in Zaum zu halten: Du solltest ihn erst einschalten, wenn der Behandlungskopf aufliegt. Lässt man den Kopf nämlich frei laufen, entwickelt er schon sein charakteristisches Brummen und ist vernehmbar. Lässt du ihn dagegen an dir saugen, dann wird er zufrieden schnurren. Trotzdem gehört nach meiner Womanizer Pro40 Erfahrung dieses Toy eher nicht zu den leisesten. Mich hat das aber nie gestört.

Meine Tipps:

  • Bettdecke drüber
  • Behandlungskopf auflegen
  • Fenster und Türe zu

und gut ist. Der Nachbar hat auf diese Weise keine Chance, zu viel über dein Liebesleben zu erfahren.

 

Reinigung

Der Behandlungskopf aus medizinischem Silikon lässt sich leicht abnehmen und auswaschen bzw. mit Toycleaner reinigen. Das restliche Gerät lässt sich auch einfach mit Wasser und Seife abwaschen – es ist ja wasserfest! Meiner Erfahrung nach sammelt sich höchstens am Übergang zwischen Silikonkopf und Gerät ein wenig Staub. Wenn du es regelmäßig reinigst solltest du also keine geheimen Schmutzverstecke finden.

 

Mit der Hand kann man leicht den Behandlungskopf zur Reinigung entfernen.
Mit der Hand kannst du leicht den Behandlungskopf zur Reinigung entfernen.

Sollte der Kopf des Womanizer Pro40 mal zu dreckig werden: man kann den Silikonkopf im Fachhandel nachkaufen. Bitte achte auf die richtige Ausführung für eine weiterhin unbetrübte Womanizer Pro40 Erfahrung. Zudem gibt es den Silikonkopf in diversen Farben. Dieser hier ist schwarz gehalten.

 

Wie funktioniert der Womanizer Pro40?

Es gibt schon einige Namen für diese Art von Auflegevibratoren. Pulsatoren, Stoßwellenvibratoren, Schallwellenvibratoren und jetzt auch Pleasure Air – alles schonmal gehört? Falls das neu für dich ist, kein Problem. Sehen wir uns doch mal an, wie das gute Stück arbeitet.

Im Grunde legst du den Behandlungskopf des Womanizer Pro40 auf deine Klitoris direkt auf. Achte hier darauf, dass der Kopf direkt mit deinem Körper abschließt, sonst kann die Druckwelle sich nicht entfalten. Sanft (zumindest auf Stufe 1) wird nun das Gerät intervallweise an dir saugen und dich wieder loslassen. Das geschieht recht schnell und dies ist sie dann. Die berührungsfreie Stimulation.

Je höher du in den Stufen kommst, um so intensiver wird deine Womanizer Pro40 Erfahrung. Das liegt daran, dass du dann stärker angesaugt wirst. Welch ein Luxus!

Auf der Verpackung finden sich Erläuterungen zur Funktionsweise.
Auf der Verpackung finden sich Erläuterungen zur Funktionsweise. Am Besten ist es aber, wenn du es selbst ausprobierst.

 

Der Akku und das Aufladen

Altbewährt, kann der Womanizer Pro40 mit USB Ladekabel aufgeladen werden. Der Anschluss für den Ladestecker ist hinter eine Silikonlippe versteckt. Diese sorgt dafür, dass du ihn auch mit in die Wanne nehmen kannst, denn sie verschließt den Ladeanschluss wasserfest. Zum Aufladen klappst du sie einfach zur Seite und führst den Stecker ein. Nach dem Laden entfernst du den Stecker und steckst den Nöppel wieder auf.

Sein Akku hat auf niedrigen Stufen bis zu 240 Minuten lang Power. Das ist genug, um dir ordentlich einzuheizen. Auf der höchsten Stufe hat er bei mir im Test etwas länger als eine halbe Stunde ausgehalten. Für gewöhnlich bin ich nach den ersten zwei Orgasmen jedoch bedient und komme daher nie bis zum Ende der Akkulaufzeit.

Während des Ladevorgangs blinkt die LED des Womanizer Pro 40 grün. Ist er geladen, hört er auf zu blinken und zeigt grün seinen vollen Ladezustand an. So weißt du immer, wann er seine volle Kraft für dich hat.

 

Die LED im Behandlungsknopf leuchtet rot.
Hier siehst du die rote LED im Behandlungskopf.

 

Die Stufen und das Handling des Womanizer Pro40

Um ihn richtig anzusetzen ist es das Beste, die äußeren Schamlippen sanft etwas auseinander zu ziehen. Auf diese Weise kann der Silikonkopf am besten klitorisnah aufgesetzt werden. Nun ein kurzer Druck auf den Power-Button und schon kannst du die pulsierenden Wellen fühlen, die die Womanizer Pro40 Erfahrung so besonders macht.

Stufe 1-6

Ganz automatisch startet der Womanizer auf Stufe 1. Zum eingewöhnen ist das genau richtig. Vor allem, wenn du Anfängerin bist, solltest du langsam starten und dich an die Womanizer Pro40 Erfahrung ausreichend gewöhnen. Erst dann solltest du langsam die Intensität erhöhen.

Mit den Tasten + und – geht das ganz einfach und auch mit nur einer Hand. Die zweite Stufe kribbelt schon etwas mehr und ehe du dich versiehst zeigt dir Stufe 6 wo es lang geht. Ich habe schon oft gehört, dass Frauen mit viel Womanizer Pro 40 Erfahrung gerne direkt zu Stufe 6 springen. Hast du dich erst einmal an die Pleasure Air Technologie gewöhnt, dann kommst du auf Stufe 6 sehr schnell zum Orgasmus.

Lass dir aber Zeit und lege sicherheitshalber beim ersten Mal ein Handtuch unter. Die Stimmulation kann für Ungeübte manchmal sehr intensiv sein und du könntest es benötigen.

Programme mit Vibrationsmustern hat der Womanizer Pro40 übrigens nicht. Warum auch? Er kommt ohne aus und ist auch mit einfacher Stufensteigerung schon überzeugend.

 

Meine Womanizer Pro40 Erfahrung

Kaum hatte ich dieses neue, aufregende Toy in meinen Händen, wollte ich natürlich direkt lostesten. Ich hatte schon ein Spielzeug mit der gleichen Stimmulationsart. Trotzdem hatte ich gehört, dass die Womanizer viel besser sein sollen. Du kannst dir also vorstellen, wie aufgeregt ich war, als ich das erste Mal den Knopf drückte. Zunächst verhalten surrte mich der Behandlungskopf an und leuchtete in freundlichem Grün. Schwupps, ging es ab in meinen Schoß.

Sofort wurde das leise Summen der ersten Stufe kaum hörbar und die wilde Fahrt konnte losgehen.

Einstieg

Der Womanizer Pro40 liegt mittelleicht und griffig in der Hand. Hier wirst du merken, wie vorteilhaft die griffige Rückseite ist. Die Knöpfe zeigen bei der Benutzung in Richtung deines Venushügels. Trotzdem bin ich immer gut an alles herangekommen. Auch, wenn du diesen Griff hältst, bis der Akku leer ist (und das ist schon echt lang), wird dein Handgelenk danach noch fit sein. Vor allem, wenn du es dabei ein wenig bewegst, so wie ich es getan habe.

Der Womanizer Pro40 liegt angenehm in der Hand.
Der Womanizer Pro40 liegt angenehm in der Hand. Das bringt dir doppelt Freude!

 

Da ich bei diesem neuartigen Toy nicht wusste, was mich erwartet, habe ich ein Handtuch untergelegt. Am Anfang hatte es sich für mich auch bewährt, den Behandlungskopf nicht direkt auf die Klitoris zu legen. Um mich an die Wellen und meine Womanizer Pro40 Erfahrung zu gewöhnen, wollte ich mir Zeit lassen. Die neuen Empfindungen wirken lassen. Am Besten nimmst du dir auch erstmal Zeit. In Ruhe und ohne Hektik werden sich die Pleasure Air Wellen für dich bestimmt richtig gut anfühlen.

 

Wie fühlt sich die berührungsfreie Stimulation an?

Kurz und knapp: an dir wird genuckelt. Ich hatte mir schon lange ein Toy gewünscht, dass dies kann und siehe da: Der Womanizer Pro40 kann es! Allein durch den Auf- und Abbau von Druck wird die Stelle, auf der der Behandlungskopf aufliegt, angesogen und wieder los gelassen. Das fühlt sich für dich dann wie das Saugen eines kleinen Mundes an. Nur weniger nass, aber mit etwas Gleitgel kannst du auch das hinbekommen. Gewöhnliche Auflegevibratoren müssen dich erst berühren, um dich zu stimulieren. Hier ist die Berührung indirekt. Dadurch wird deine Klitoris und die empfindsamen Stellen um sie herum nicht überreizt.

Als ich mich dem nuckelnden Gefühl hingegeben habe, bekam ich schnell Lust, mich auf höhere Stufen zu begeben. Ich konnte dabei richtig abschalten. Obwohl der Womanizer Pro 40 vernehmlich summt, hat mich das nicht gestört.

 

Steigerung durch die Stufen

Als ich den vor Gleitgel feuchten, surrenden Kopf auf meinen Venushügel legte, bekam ich schnell Lust an mir damit herab zu sausen. Schon bedachte ich die Gegend rund um meine Klitoris mit den vorsichtigen, eher tastenden Bewegungen der ersten Stufe. Neugierig machend fühlte es sich an. Ich war schnell dazu bereit, mich mehr auf meine Womanizer Pro40 Erfahrung einzulassen.

Während ich verspielt an meiner Unterlippe zupfte, schaltete ich einen Gang höher und das pulsierende Gefühl wurde etwas deutlicher. Das erste Mal erlaubte ich dem Behandlungskopf, um meine Schamlippen zu kreisen. So ein Gefühl kannte diese Zone auch noch nicht. Alles war neu und interessant. Du kannst dir vorstellen, dass ich schnell mehr wollte…

 

Eine Testrunde mit dem Womanizer Pro40

Schneller als ich gedacht hätte traute ich mich bis auf die höchste Stufe vor, auf der ich die volle Kraft der saugenden Bewegungen genoss. Sie waren längst zu einem einzigen, lustvollen Rauschen geworden. Du glaubst nicht, wie warm mir dabei wurde. Schnell hatte ich den Behandlungskopf auf meiner Klitoris aufgesetzt und bewegte ihn nur noch leicht darauf herum. Dann ging alles ganz schnell. Es kribbelte unglaublich und ein sehr tiefer, satter Orgasmus ließ mich aufstöhnen. Mein ganzer Körper begab sich in diesen Orgasmus hinein. Kennst du das, wenn man sich wegen einem Toy richtig aufbäumen möchte? Dann wirst du wissen, wie in etwa meine Womanizer Pro40 Erfahrung geendet hat.

Glücklich lächelnd und schwer atmend gönnte ich mir nach nur 10 Minuten Spielzeit eine Pause. Und rate was? Natürlich habe ich mir noch eine Runde gegönnt. Zwei Minütchen Pause und es ging in die nächste Testphase.

 

Nachschlag

Dieses Mal hatte ich Lust, das Ganze viel direkter anzugehen. Du ahnst schon was ich gemacht habe? Natürlich direkt auf Stufe 6 und den Womanizer starr auf die Klitoris gerichtet. Nur wenig Bewegung habe ich dieses Mal zugelassen. Ich wollte testen, ob die Stimulation ausreicht, um mich rein mechanisch lustvoll kommen zu lassen. Angeheizt war ich ja schon. Und siehe da – nur fünf Minuten später befand ich mich erneut in verfänglicher Situation. Abermals überrollte mich eine kribbelnde Woge der Lust. Es begann in meinen Beinen, wurde zu einem heißen Ausbruch an den stimulierten Stellen und war ungemein befriedigend.

Du wärst sicher ähnlich überwältigt und glücklich gewesen.

 

Auflegen und still halten oder lieber bewegen?

Wie gut, dass ich beide Varianten getestet habe. Allgemein wird geraten, den Behandlungskopf direkt auf den Kitzler zu legen und zu warten. Ich fand das recht rabiat und mir hat es besser gefallen, ihn zu bewegen. Vor allem, wenn du gerade erst mit dem Spiel begonnen hast. Das fühlt sich dann an, als würdest du dich anschleichen. Auch halte ich das für sehr viel sanfter und natürlicher. Direktes Auflegen ist eher gut, wenn du einfach nur schnell kommen willst und eh schon sehr lusterfüllt bist.

An Ende gilt jedoch: Wie du deine Womanizer Pro40 Erfahrung genießt ist deine Entscheidung. Erlaubt ist, was gefällt.

Der Womanizer kann dir mit einer Akkuladung viele Orgasmen bescheren.
Der Womanizer kann dir mit einer Akkuladung viele Orgasmen bescheren.

 

Der Lustaufbau

Ich fand den Aufbau der Lust sehr anders, als bei anderen Stimulationsmethoden. Am ehesten lässt es sich mit dem Gefühl vergleichen, den man bei oraler Befriedigung durch den Partner hat. Die sanfte Zunge deines Partners ersetzt hier jedoch die Pleasure Air Technologie des Womanizer. Und das macht sie gut. Die Vibrationen entspannen mich immer sehr. Die Grundspannung des Körpers lässt erst nach und dann baut sich alles auf einen Punkt hin auf.

 

Eine einzigartige Womanizer Pro40 Erfahrung – der Höhepunkt!

Bei mir begann es mit einem Lustgefühl in der Beckengegend. Hinzu kam nach einiger Zeit das charakteristische Kribbeln in den Beinen, das jedoch sehr schnell höher wandert und sich dann klitoral bündelt. Daraufhin folgt die regelrechte Explosion der Lust. Mein Körper zuckt danach ungewöhnlich lange. Ich muss fast immer danach lächeln oder lachen. Meine Klitoris braucht nach einem so tiefen und besonderen Orgasmus dabei nur eine kurze Pause. Noch in Gedanken an die Tiefe des ersten Orgasmus, möchte ich gern ein weiteres Mal kommen.

Ich muss gestehen, es bereits sechs Mal hintereinander mit dem Womanizer zum Höhepunkt getrieben zu haben. Die ersten zwei Orgasmen folgen dabei schnell aufeinander. Die nächsten brauchen etwas länger. Insgesamt solltest du dir auf jeden Fall viel Zeit nehmen, wenn du so einen Marathon machen möchtest.

 

Dank USB Anschluss ist das Toy leicht wiederaufladbar.
Dank USB Anschluss ist das Toy leicht wiederaufladbar.

 

Mit oder ohne Partner benutzen?

Auch hier gilt: Erlaubt ist was gefällt. Ich benutze den Womanizer oft zur Selbstbefriedigung. Mein Partner hat jedoch sehr großen Gefallen daran gefunden, mir das freche, saugende Toy anzulegen. Es ist auch für ihn sehr leicht, mich damit zum Höhepunkt zu bringen.

Einige Male haben wir versucht, es beim Geschlechtsverkehr an meine Klitoris zu halten, aber leider ist das nicht leicht. Ich fand das eher störend mit dem tiefen Kopf. Daher halte ich das Toy nach meiner Womanizer Pro40 Erfahrung dafür für eher nicht geeignet. Du kannst es ja einfach mal testen. Sicher ist es von Körper zu Körper unterschiedlich, wie gut das funktioniert.

Was ich jedoch sehr genieße ist, wenn mein Partner mich zuerst mit dem Womanizer zum Orgasmus bringt und mich danach penetriert. Dabei muss er höchstens aufpassen, nicht auszurutschen. Ich werde davon nämlich verdammt nass. Die Penetration danach fühlt sich immer sehr tief und nötig an. So als hätten andere Stellen in mir auch Appetit bekommen.

 

Unter Wasser getestet – ab ins spritzige Nass!

Natürlich wollte ich auch testen, ob die Leistungskraft des Womanizer Pro40 unter Wasser abnimmt. Was soll ich sagen? Ich wurde überrascht. Für mich waren die Impulse unter Wasser sogar ein wenig härter und ich habe eine niedrigere Stufe verwendet, als gewöhnlich. Dabei war es nicht lauter als an Land, aber auch hier gilt: erst aufsetzen, dann anschalten.

Ich konnte die Womanizer Pro40 Erfahrung in der Wanne richtig lang genießen. Er hielt das locker aus und war danach leicht wieder zu trocknen. Kein Wasserschaden zu verzeichnen. Dem nassen Spaß steht damit nichts mehr im Wege. Egal ob unter der Dusche oder in der Badewanne, er wird dir einheizen.

Der Womanizer Pro40 geht mühelos mit dir in die Badewanne.
Der Womanizer Pro40 geht mühelos mit dir in die Badewanne.

 

Atemberaubendes Fazit zur Womanizer Pro40 Erfahrung

Ich hätte es nicht geglaubt, wenn ich es nicht am eigenen Leibe gespürt hätte. Druckwellenvibratoren sind unglaublich, und meine Womanizer Pro40 Erfahrung hat dem Ganzen die Krone aufgesetzt. Dieses Toy hat mich entführt in eine Welt aus tiefer Lust. Unkompliziert führt es von einem Höhepunkt zum anderen und die Orgasmen sind lange und intensiv. Dabei brauche ich manchmal nur 5 Minuten um zu kommen.

Solltest du den Womanizer Pro40 noch nicht haben: hol ihn dir! Er ist zumindest mir lieb und teuer geworden. Egal ob im Bett, auf dem Sofa oder in der Badewanne. Immer ist er unkompliziert zu benutzen. Er bringt dich sicher zu deinem Ziel: einem hervorragenden Orgasmus.

Es ist vielleicht etwas kitschig, aber mein Leben wurde durch dieses Toy ungemein bereichert. Auch mein Freund ist froh, es jetzt kinderleicht zu haben. Falls er es wünscht… Manchmal ist ja auch der lange Weg sehr reizvoll.

Trotzdem habe ich den Womanizer Pro40 fest in meine Auswahl aufgenommen. Er ist sogar das von mir bevorzugte Standard Toy. Welch ein Glück, dass er sich nie über zu viel Arbeit beschweren würde!

 

Vergleich des Pro40 mit anderen Auflegevibratoren

Falls du schon einen Womanizer Pro W500 besitzt, dann wirst du auch die Womanizer Pro 40 Erfahrung genießen können. Die beiden Toys kommen vom gleichen Hersteller. Vielleicht möchtest du danach ja sogar zum Pro40 überlaufen, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier etwas besser.

Im Vergleich zu ähnlichen Modellen, habe ich bei meiner Womanizer Pro40 Erfahrung eine deutlich leistungsstärkere Entdeckung gemacht. Die Stimulation ist hier wesentlich intensiver. Wo andere nur an dir knabbern, zeigt es dir der Pro40 richtig. Im Schnitt ist er kraftvoller und ausdauernder. Zur Haltbarkeit werde ich weiter unten noch berichten.

 

Was meine Freundinnen sagen…

Ich werde öfter von Freundinnen gefragt, welches meiner Meinung nach das effektivste Toy ist, um einen guten Orgasmus zu erleben. Nun hängt dies natürlich von den Vorlieben einer jeden Frau ab, doch für die Selbstbefriedigung empfehle ich immer die einzigartige Womanizer Pro40 Erfahrung.

Zuletzt bekam ich einige zaghafte Rückmeldungen aus dem Freundeskreis. Alle hatten sie eines gemeinsam: sie waren begeistert und beschämt zugleich, dass sie so schnell und so intensiv zu einem Orgasmus hatten kommen können. Also ich weiß nun zumindest, was sich im Nachtkommödchen meiner Freundinnen befindet. Immer wenn ich sie doch mal danach frage sehe, ich in freudig zufriedene Gesichter. Muss man da noch mehr zu sagen?

 

Wie lange hält der Womanizer Pro40?

Durch Zufall habe ich bereits eine Womanizer Pro40 Erfahrung mit dem Vorgänger Model genießen dürfen. Es ist nun etwa 2 Jahre alt und befindet sich noch immer in meinem Besitz. Daher möchte ich noch etwas zur Haltbarkeit dieses Toys sagen. Es funktioniert noch immer! Zwar leidet nach so langer und zugegeben intensiver Benutzung der Akku und die Abdeckung für den Aufladeanschluss habe ich irgendwo verloren, aber das Toy bringt es noch! Vor allem im voll geladenen Zustand hat er nichts von seiner intensiven Stimulationskraft eingebüßt. Ich benutze ihn immer dann, wenn der Neue mal nicht geladen ist. Ich hätte nie gedacht, dass der Womanizer so lange hält – immerhin benutze ich ihn öfter als alle anderen Toys in meinem Besitz. Da kann man nur zufrieden sein!

Eine kleine Silikonabdeckung verschließt den Ladeanschluss wasserfest.
Eine kleine Silikonabdeckung verschließt den Ladeanschluss wasserfest.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Kurz und knapp: Unschlagbar. Ich halte diesen mittelpreisigen Auflegevibrator mit Pleasure Air Technologie für die beste Anschaffung, die man fürs Bett machen kann. Vorausgesetzt natürlich, du magst klitorale Stimulation. Er hält anständig lange, macht einen guten und tiefen Orgasmus möglich und ist leicht zu bedienen und das für unter 100 Euro. Man bekommt also ein sehr gutes Toy für sein Geld.

Ich bewerte das Preis-Leisungs-Verhältnis daher für sehr gut! Das soll dem Womanizer Pro40 erstmal einer nachmachen.

 

Kaufempfehlung für den Womanizer Pro40?

Ja bitte! Wenn ich mich für nur ein Toy entscheiden müsste, dass ich mitnehme, dann wäre es dieses. Nach meiner Womanizer Pro40 Erfahrung würde ich ihn mir jederzeit wieder kaufen. Wenn er also nach einem langen, glücklichen Leben bei mir das zeitliche segnet, dann weiß ich, was ich mir wieder kaufe. Ich kann dieses Toy uneingeschränkt weiterempfehlen. Gönn ihn dir. Hier findest du Anzeigeweitere Informationen zum Womanizer Pro40

Nicht den passenden Vibrator gefunden? Hier noch ein Tipp: Wenn du dich überhaupt nicht entscheiden kannst, oder vielleicht sogar gar nicht weisst, welcher Vibrator überhaupt der richtige für dich und deine Bedürfnisse ist, dann starte doch einfach den Vibratorfinder. Nachdem du 3 Fragen beantwortet hast, zeigt er dir ganz bequem, anonym und vollkommen kostenlos, welcher Vibrator am besten zu dir passt. Dauert weniger als 1 Minute. Hier kannst du den Vibratorfinder starten.

Ansonsten kann ich dir auch mein neues Buch "So kommst du richtig" empfehlen. In diesem zeige ich dir wie du das Maximum aus deinem Vibrator herausholst. ;)
► Jetzt anschauen